Naturheilpraxis
hildegard fuhrberg
Wer leitet die Praxis?
Das naturheilkundliche Konzept
Welche Methoden finden in der Praxis Anwendung?
Was ist Ganzheitlichkeit?
Welche Erkrankungen werden behandelt?
Wer wird behandelt?
Der Rahmen
Leitlinien
Wie hoch ist das Honorar?
Wer übernimmt das Honorar für eine Behandlung?
Wie bekommt man einen Termin?
Wie kommt man zur Praxis?
Wofür ist Frau Fuhrberg nicht zuständig?
Impressum
 
Zurück zu Alteheilkunst.com

 

Welche Methoden finden in der Praxis Anwendung?

Methoden die in der Praxis von Hildegard Fuhrberg zur Anwendung kommen sind z. B.: Massage, Pflanzenheilkunde, Spagyrik, Dunkelfeldarbeit mit Blut und Darmsymbioselenkung, hämolysiertes Eigenblut, Schlangenenzymtherapie und das sogenannte "inszenierende Bilderleben" als Form der tiefenpsychologischen Behandlung. Gelegentlich ist auch ein "coaching" notwendig. Das ist der Fall, wenn Probleme in Paarbeziehungen,  Beruf oder anderen Lebenskrisen bei Abschiedssituationen und Schockerlebnissen jeder Art auftreten.

Oftmals spielt auch das Erlernen einer lebendigen Gebetskultur eine große Rolle.

Dies ist möglich in völliger religiöser Neutralität. Spiritualität ist religionsübergreifend.

Dazu gehört auch, dass Hildegard Fuhrberg viel Erfahrung im Umgang und mit der Behandlung sogenannten "ungewöhnlicher" Phänomene hat. EMDR Therapie als Methode wird angewendent.

Ein Behandlungsplan soll, wie alle wissen, "ganzheitlich" sein. Allerdings ist dieses Wort ein gänzlich ungeklärter Begriff. Jeder stopft seine ganz persönliche Deutung hinein. "Körper und Seele" oder " Körper, Seele, Geist" und was ist "Geist"?

 
 

Copyright Hildegard Fuhrberg